Bildungsspender

Unterstützen Sie beim Onlineeinkauf unsere Ausbildung



Oder Spenden sie direkt
Jetzt spenden


Unsere Dienstleistungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen


Menüplan Rotes Haus

Unter dem Motto "Günstig essen - Leute treffen"...

zum Menüplan


Bewerbungscafé

Wir haben unser Programm erweitert und bieten Ihnen einen kostenlosen Bewerbungsunterlagen-Check an.

weiter lesen …

Werden Sie Pate!

Chancen für junge Menschen - begleiten Sie einen jungen Menschen ...

weiter lesen …




IHK AusbildungsbetriebDas Handwerk

Europäischen Sozialfonds (ESF) in Baden-Württemberg

Besuch von Mr. Manoharan im Weltladen

2017-10-23:E1

Am vergangen Donnerstag besuchte der Geschäftsführer der indischen Frauenkooperative Shanthimalai Handicraft Development Society (SMHDS) Mr. Manoharan auf Einladung des Arbeitskreises Südindien e.V. den Weltladen in Waldkirch. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Ziel der Non Profit Organisation aus der südindische Provinzstadt Tiruvannamalai. Hierzu stellt das Unternehmen u.a. farbenfrohe Taschen, hochwertige Stickereien, Körbe, Handwebstoffe und kunstvolle Grußkarten aus getrockneten Blättern des Peepal- oder Bodhibaumes her.

Durch die Verkaufserlöse werden sichere und fair bezahlte Arbeitsplätze für Frauen und Witwen in Indien geschaffen. Ein Teil der erwirtschafteten Erlöse fließt in den Aufbau und den Erhalt der regionalen Bildungsarbeit, wie z.B. der Vermittlung von Kindergarten- und Schulplätze und in den Aufbau einer in Indien eher unüblichen innerbetrieblichen Alters- und Krankenvorsorge. Vertrieben werden die Produkte in den indischen Großstädten, über den Arbeitskreis Südindien e.V. in Europa und seit nun einem Jahr im Weltladen der Wabe gGmbH in Waldkirch. Anita Roy-Pfaff indisch stämmige Mitarbeiterin und Frank Dehring, Geschäftsführer der Wabe stellten dem weit gereisten Gast die Idee der Weltläden und der Wabe vor. Trotz der weiten Entfernung stellt man etliche inhaltliche Gemeinsamkeiten fest, vor allem das Ziel benachteiligten Menschen über Ausbildung, Arbeit und Beschäftigung eine Perspektive für ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Besonders angetan war Mr. Manoharan vom Kaffee „S muss fair si“, einem Gemeinschafts-projekt des Weltladen und des Café Mundwerk, er verabschiedete sich mit den Worten „It tastes excellent“.

Weiter Infos: Arbeitskreis Südindien e.V., http://www.ak-suedindien.de

Weltladen Waldkirch, www.wabe-waldkirch.de
Langestr.61 (Ehemals Schaulädele), 79183 Waldkirch
Telefon:  07681 4936691
E-Mail: weltladen@wabe-waldkirch.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr :   9.00 – 12.30 und 14.30– 18:00 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr